Privacy

Privacy 

Datenschutzrichtlinie

 
Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzrichtlinie (“Richtlinie”) informiert Sie darüber, welche Daten wir über Besucher unserer Webseiten erheben, speichern, verbreiten und verwenden.

Indem Sie unsere Webseiten besuchen, erklären Sie sich mit der vorliegenden Richtlinie einverstanden, widrigenfalls haben Sie die Nutzung der Webseiten zu unterlassen.

Wie behalten uns vor, diese Richtlinie anzupassen und werden Änderungen auf dieser Webseite bekannt geben. Rufen Sie diese Webseite regelmäßig auf, um sich über den Stand der Richtlinie zu informieren.

2. Erhobene Daten

Unter Vorbehalt der Verwendung von Cookies und Tracking-Technologien (siehe Ziffer 6), werden wir personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder andere identifizierende Informationen nur erheben, wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Registrierung, Email) bzw. eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben. Sie können unsere Webseiten demnach ohne Angabe von personenbezogenen Daten besuchen, sofern die Nutzung keine Registrierung voraussetzt.

3. Datensicherheit

HydroVision trifft angemessene technische, administrative und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor unerlaubtem Zugriff, unsachgemäßer Verwendung, Offenlegung, Verlust oder Vernichtung zu schützen. Um die Vertraulichkeit dieser Daten sicherzustellen, benutzen wir IT-Sicherheitssysteme, die dem neusten Stand der Technik entsprechen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten während der Übertragung via Internet oder E-Mail verloren gehen oder von unbefugten Dritten abgefangen werden können. Für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung können wir keine Verantwortung übernehmen und lehnen jegliche Haftung ab. Es liegt in Ihrer eigenen Verantwortung sicherzustellen, dass der von Ihnen verwendete Computer angemessen vor bösartiger Software und dergleichen gesichert und geschützt ist. Können Sie dies nicht sicherstellen, bitten wir Sie, andere Kommunikationsmittel zu benutzen.

4. Verwendung und Bearbeitung von Daten

HydroVision erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie zur Erfüllung Ihrer Anliegen wie namentlich der Beantwortung Ihrer Anfragen, der Bearbeitung Ihrer Aufträge, der Vorbereitung, Verhandlung, Abwicklung und Erfüllung Ihrer Verträge und um Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen zu verschaffen.

Zudem sind wir befugt, namentlich aufgrund rechtlicher Verpflichtung, behördlicher oder gerichtlicher Anordnung, zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche, zur Abwehr von Klagen, zur betrieblichen Prüfung oder Revision, im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Abtretung oder einer anderen Übertragung des Geschäfts oder zur Verhinderung von Missbrauch und sonstiger widerrechtlicher Aktivitäten, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden.

Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es nötig sein, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern und zu verarbeiten, um auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können oder unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Ebenso können wir oder ein Dritter in unserem Auftrag, diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Produkte und Dienstleistungen von HydroVision zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

5. Weitergabe von Daten

Abgesehen von den in dieser Richtlinie festgehaltenen Fällen, werden Ihre personenbezogenen Daten ohne ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte verkauft, weitergegeben oder anderweitig verbreitet.

Soweit es für die unter Ziffer 4 aufgezählten Zwecke erforderlich ist, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen der HydroVision oder an von uns beauftragte Dritte weiter. Insbesondere können Ihre personenbezogenen Daten von externen Unternehmen und Vertretern eingesehen werden, die mit technischen Wartungsarbeiten betraut sind oder die in unserem Namen arbeiten und uns bei der Abwicklung geschäftlicher Transaktionen behilflich sind. Alle diese Unternehmen und Vertreter sind zu strikter Vertraulichkeit verpflichtet.

Dabei kann es vorkommen, dass gewisse personenbezogene Daten auf Computern gespeichert oder bearbeitet werden, die sich in Rechtsordnungen befinden, die nicht über dieselbe Datenschutz-Gesetzgebung wie in Ihrem Wohnsitzstaat verfügen. Deshalb legen wir allen unseren Datenschutzmaßnahmen die höchsten Datenschutzstandards derjenigen Länder zugrunde, in welchen wir geschäftlich tätig sind.

6. Cookies

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden automatisch Daten gesammelt, indem eine oder mehrere kleine Dateien – sogenannte Cookies – an Ihren Computer gesendet und dort automatisch gespeichert werden. Diese gesammelten Daten können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Es handelt sich dabei namentlich um Daten wie der verwendete Internet-Browser und das verwendete Betriebssystem, die Domain-Namen der zuvor besuchten Internetseiten, die Anzahl der Besuche auf unseren Webseiten, die aufgerufenen Webseiten oder die durchschnittliche Verweilzeit.

Wir verwenden Cookies namentlich, um nutzerbezogene Daten während des Besuchs auf unseren Webseiten bzw. über mehrere Besuche hinweg zu erfassen (Sitzungsverwaltung), um Informationen über die Nutzer unserer Webseiten auf Basis ihrer Nutzungspräferenzen zu speichern, damit wir diesen zukünftig relevante Inhalte anzeigen können (Personalisierung) oder um das Verhalten der Nutzer im Internet nachzuverfolgen (Tracking).

Für die Speicherung von Präferenzen und Daten, die während eines Besuchs der Webseite benötigt werden (Sitzungsverwaltung und Personalisierung), verwenden wir Cookies von Erstanbietern, d. h. Cookies die zur Domain gehören, die in der Adressleiste des Browsers angezeigt wird. Zur Nachverfolgung (Tracking) von Nutzertrends und ‑mustern verwenden wir Cookies von Drittanbietern (Dritt-Cookies), d. h. Cookies, die nicht zur Domain gehören, die in der Adressleiste des Browsers angezeigt wird.

Die so gesammelten Daten verwenden wir zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Services, zur Evaluation der Attraktivität unserer Webseiten sowie um die Leistungsfähigkeit und die Inhalte unserer Webseiten zu verbessern. Gesammelte Daten von Dritt-Cookies werden von Drittanbietern in unserem Auftrag verarbeitet. Dritt-Cookies werden ausschließlich von unseren Webseiten und den Webstatistikanbietern verwendet und nicht mit anderen Dritten geteilt.

Die meisten Browser unterstützen Cookies und ermöglichen dem Besucher deren Blockierung. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle Cookies abgelehnt werden oder dass Sie eine Nachricht erhalten, wenn ein Cookie gesendet wird. Einige Funktionen oder Services auf unseren Webseiten funktionieren ohne Cookies allerdings nicht oder nicht korrekt.

7. Links zu anderen Internetseiten

Unsere Webseiten können Links zu Internetseiten unserer Partner oder anderer Anbieter enthalten, diese Internetseiten unterliegen nicht der vorliegenden Richtlinie. Wir sind nicht für die Datenschutzrichtlinien oder den Inhalt derartiger anderer Webseiten verantwortlich. Wenn uns Rechtsverletzungen durch Inhalte Dritter bekannt werden, werden wir den Inhalt bzw. Link unverzüglich entfernen.

8. Auskunftsrecht und Kontakt

Auf Anforderung teilt Ihnen HydroVision innerhalb einer angemessenen Frist schriftlich und dem geltenden Recht entsprechend mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Daten gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. 

Bei Fragen betreffend Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, bei Auskunftsersuchen sowie bei Anregungen und Beschwerden können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten oder die Geschäftsleitung der HydroVision GmbH wenden. HydroVision wird auf alle Anfragen zur Berichtigung, Ergänzung oder Löschung von personenbezogenen Daten reagieren.